Live Broadcasting und Medienagenturen

Live senden, ausstrahlen, übertragen oder wie immer in der Medienwelt ein vereinfachter Anglizismus: Broadcasting. Der Schlüsselbegriff für alle Unternehmen, die etwas mit Medien zu tun haben und deren Inhalte weltweit Menschen erreichen sollen – und das ohne Verzögerung. On Demand Informationen, Videos und Bilder sind längst für jeden mit einem Smartphone von überall aus zugänglich. Das vereinfacht nicht nur an Informationen zu kommen, sondern auch Informationen an Kunden zu vermitteln und ihr Konsumverhalten schneller, subtiler und effektiver zu beeinflussen. Livestream Services vereinfacht diesen Prozess und gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr Leute schnell und professionell mit Live Broadcasts zu erreichen. Der folgende Artikel erklärt alle Vorteile, die Live Broadcasting für Medienagenturen bietet.

Das große Publikum

Das Internet hat es möglich gemacht, amerikanisches Fernsehen in Deutschland zu empfangen. Die Fußballweltmeisterschaft ist nicht mehr nur für die Leute im Stadium live. Und wer gerne möchte, kann auch das Germany‘s Next Topmodel Finale live aus dem Urlaub mitverfolgen. Medienkonsumverhalten hat sich ebenfalls verändert:

Zenith’s Media Consumption Forecast 2018 sagt voraus, dass 2020 28% des Medienkonsums weltweit auf mobiles Internet zurückzuführen sein werden, 2011 waren es nur 5%. Das Internet an sich nimmt überhand über alte Medien wie Zeitung oder Fernsehen. Diese Entwicklung sollten Sie als Unternehmen nutzen. Ihre Kunden sind online, Sie bald auch!

Minimale Kosten beim Live Broadcasting für Medienagenturen

Live Broadcasting  versus Sendezeit im Fernsehen. Schaut Ihre Zielgruppe überhaupt noch Fernsehen? Sprengen Sie das begrenzte Publikum eines Fernsehsenders und strahlen Sie Ihre Inhalte live aus – für jedermann zugänglich! Ein kleines Team, kein mühsames Nachbearbeiten und Schneiden und online Server (CDN) garantieren professionelle Qualität zu kleinem Preis. Große CDNs sind normalerweise sehr teuer, deswegen bietet Livestream Services eigene, sichere Server zur Übertragung gleich mit an.

Großer Gewinn

Wie machen Sie mit Ihrem Livestream Geld? Verlangen Sie Geld von Ihren Zuschauern für den Broadcast: entweder pro Beitrag oder im größeren Format pro Monat Zugang. Integrierte Zahlungssysteme, wie das von Livestream Services, erleichtern diesen Prozess und leiten Ihre Kunden schnell und übersichtlich zum Zahlen. Ob Webinar, Webcast oder Serie – die Preise könne von wenigen Euros bis hin zu mehrstelligen Beträgen für Jahresabos variieren. Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der schwierigen Frage, wie viel Sie für Ihr Broadcasting verlangen sollten.

Werbung und Live Broadcasting für Medienagenturen

Aber woher wissen Kunden von Ihrem Live Broadcast? Werbung war noch nie leichter: wie oben bereits gesagt, ist die Zukunft mobil. Der deutsche Durchschnittsbürger verbringt mehrere Stunden am Tag an seinem Handy und davon einen hohen Anteil auf Social Media (bvdw.org). Warum sollte er nicht auf Ihren Livestream stoßen? Machen Sie auf allen Social Media Kanälen Werbung für Ihren Livestream – kostenlos und schnell. Sie haben noch keine Social Media Kanäle, oder benötigen Hilfe beim Timing und Posten der Beiträge? Auch hier stehen wir Ihnen tatkräftig zur Seite.

Auch können Sie Ihren Livestream über Social Media Kanäle laufen lassen und so Ihre bevorzugte Zielgruppe direkt ansprechen.

Fazit

Ob Regisseur, Serienproduzent, Medienagentur oder Traditionsunternehmen – jeder kann von den Vorteilen eines Live Broadcasting profitieren. Größere Reichweite, einfachere Werbung, geringere Kosten. Egal ob Sie ein Webinar, ein Webcast, eine Pressekonferenz oder einen Abiball livestreamen möchten – professionell oder privat – wir stehen Ihnen zur Seite. Kontaktieren Sie uns.